„Das Beste, was Du für einen Menschen tun kannst, ist nicht etwa Deinen Reichtum mit ihm zu teilen, sondern ihm seinen eigenen Reichtum zu zeigen.“

Benjamin Disraeli

Herzlich Willkommen

Ich freue mich, dass Sie zu mir gefunden haben. Meine Website soll Ihnen einen ersten Eindruck über meine Person und meine therapeutische Tätigkeit vermitteln, sowie über relevante Aspekte rund um die Behandlung informieren. In meinem Blog möchte ich Sie mit psychologischen, psychotherapeutischen und spirituellen Themen für Ihren eigenen Weg inspirieren.

Mein Ziel ist es, den Menschen, die meine Hilfe suchen, ihr eigenes reiches Selbst bewusst zu machen und dieses zu leben, als ein Fundament für ein gesundes, glücklicheres und erfüllteres Leben.

Viola Rescher

Behandlungsspektrum

Hier erhalten Sie einen Einblick in die häufigsten Beweggründe, mit denen Patienten an mich herantreten.  Aber auch mit anderen, hier nicht aufgeführten seelischen Problemen, aufgrund schwieriger Lebenslagen, können Sie sich gern mit mir in Verbindung setzen.

  • Psychische und psychosomatische Erkrankungen/Störungen (ICD-10-Katalog),  z.B. Angst, Depression, Zwang, Burnout, Chronischer Schmerz, Rheuma, Asthma, Bluthochdruck, Reizdarm, Reizblase
  • Trauer, Verlust, Schmerz, Schuld, Trauma, Scham, Peinlichkeit
  • Konflikt-, Problem-, Krisensituationen, Neuorientierung, Überforderung, Kränkungen, Liebeskummer, Eifersucht, Trennung, Mobbing, Arbeitsplatzverlust, Karriereplanung, Verbesserung sozialer Kompetenzen, Vorbereitung auf neue Aufgaben und Situationen
  • Persönlichkeits-, Identitätsentwicklung, Potenzialerkennung und – entwicklung
  • Mentales Training bei Leistungsbeeinträchtigungen, z.B. Überwindung von Prüfungs -, Präsentations – und Leistungsängsten, Entwicklung der eigenen Präsenz und Stimme
  • Hypnotherapeutische Raucherentwöhnung
  • Hypnotherapeutische Gewichtsreduktion
  • Stressbewältigung und Erlernen von Selbsthypnose – und Entspannungsmethoden

Letzte Beiträge

Die Rose – Über den Mut, aufrichtig zu seinen Wahrnehmungen zu stehen

„Aufrichtigkeit ist wahrscheinlich die verwegenste Form der Tapferkeit“ William Somerset Maugham Eine junge Frau spürte plötzlich tief in Ihrem Innern den Impuls, ihrem Partner eine Rose zu schenken. Schon seit langem hatte sie immer wieder zweifelnd über ihre Beziehung nachgedacht. Sie war an Depression erkrankt. Ist dieser wiederkehrende Wunsch nach Trennung Teil der Depression oder … Die Rose – Über den Mut, aufrichtig zu seinen Wahrnehmungen zu stehen weiterlesen

Heilkraft der Träume – Wie wir durch Träume Antworten auf unsere Fragen und Zugang zu unseren Gefühlen finden

Es heißt, das Unterbewusstsein findet in unseren Träumen eine Möglichkeit, all unsere Konflikte und Gefühle auszudrücken, die tief in uns schlummern – wenn man sie bloß verstehen würde! Fallbeispiel Ein Patient erzählte mir in unserer Sitzung von seinem „Durchbruch-Erlebnis“. Er hatte einen Traum. Die Mutter hatte Kaffeebohnen gemahlen. Einige davon blieben als ganze Bohnen übrig. … Heilkraft der Träume – Wie wir durch Träume Antworten auf unsere Fragen und Zugang zu unseren Gefühlen finden weiterlesen

„Der Schmetterling“ – Warum Helfen nicht nur Segen, sondern auch Fluch sein kann

Geschichte „Ein Mann entdeckte in seinem Garten einen Schmetterlingskokon. Fasziniert beobachtete er, wie sich ein kleines Loch öffnete und allmählich die Fühler des Insekts hervorkamen. Mehrere Stunden lang versuchte der Schmetterling sich heraus zu kämpfen. Doch irgendwann gab er auf. Aus Mitgefühl entschied der Mann, das kleine Wesen nicht seinem Schicksal zu überlassen. Mit einer … „Der Schmetterling“ – Warum Helfen nicht nur Segen, sondern auch Fluch sein kann weiterlesen

Perspektivwechsel – In jedem negativen Erlebnis liegt auch ein verborgenes Geschenk

„Es sind nicht die Dinge an sich, die uns beunruhigen, sondern die Bedeutung, die wir ihnen geben.“ Manchmal muss man tief und lange nach dem Geschenk suchen, das in einem negativen Erlebnis verborgen liegt. Erst mit genügend emotionalem Abstand zum Geschehenen wird es erkennbar. Leider ist es so, dass besonders negative Erfahrungen unsere Selbsterkenntnis fördern … Perspektivwechsel – In jedem negativen Erlebnis liegt auch ein verborgenes Geschenk weiterlesen

Mehr Beiträge